Das höchste Gut ist Ihre Gesundheit.
 

Wir bieten osteopathische und naturheilkundliche Behandlungen sowohl in der Heilpraxis als auch
bei Ihnen im Hause oder auch in Ihrer Pflegeeinrichtiung an.
 


Was kostet eine osteopathische Behandlung?
 

Die Behandlungskosten orientieren sich am Umfang einer Untersuchung
und dem erforderlichen Zeitaufwand.

 
 

 

Was erstatten die Krankenkassen?
 

Abhängig von den Konditionen der jeweiligen Krankenkasse werden die Behandlungskosten teilweise erstattet.

Sind Sie privatversichert, dann erkundigen Sie sich inwieweit diese Leistungen erstattet werden und ob eine ärztliche Verordnung erforderlich ist.

Haben Sie eine Zusatzversicherung, welche die Heilpraktiker-Leistungen einschließt, bekommen Sie die Behandlungskosten anteilig erstattet. 

Was fordern die Krankenkassen?
 

Einige gesetzliche sowie auch private Krankenkassen benötigen für osteopathische Behandlungen ein vom Arzt ausgestelltes Rezept.

Informationen ob Ihre Krankenkasse osteopatische Leistungen anteilig erstattet erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder unter 

www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

Beihilfe Patienten die Heilpraktiker Leistungen erstattet bekommen, benötigen keine ärztliche Verordnung. Die Kostenerstattung richtet sich nach den jeweiligen Versicherungsbedingungen.